Möchten Sie auch gerne schöne und professionelle Bilder von Ihren lackierten Nägeln oder Ihren tollen Nailart-Kreationen machen? Wir haben eine Liste der Schritte erstellt, die nach Ansicht von Pink Gellac am besten sind.

 

Schritt 1. Vorbereitung

Die richtige Vorbereitung ist sehr wichtig. Natürlich benötigen Sie allererst schön lackierte Nägel für ein perfektes Bild Ihrer Hände. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Hände völlig sauber sind, sonst sieht es ungepflegt aus. Verwenden Sie unser Pink Cuticle Öl, achten Sie dann darauf, dass das Öl gut getrocknet ist; man sieht es sonst glänzen auf dem Bild und das ist nicht wirklich schön.

 

 

Schritt 2. Der HintergrundFarbkreis

Der richtige Hintergrund vervollständigt Ihr Bild. Am Besten ist die Verwendung von Kontrastfarben. Nehmen Sie den Farbkreis; er zeigt Ihnen, welche Kontrastfarbe Ihre Nägel haben, z.B. wenn Sie rosafarbene Nägel haben, verwenden Sie einen braunen oder grünen Hintergrund. Kein Rot, weil es dann nicht hervorsticht. Wenn Sie mehrere Fotos aufnehmen und veröffentlichen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie unterschiedliche Hintergründe verwenden. Hierdurch fallen neu veröffentliche Fotos viel besser auf.

 

 

Schritt 3. Licht

Nagelstylisten verwenden für Foto's Tageslicht, oder mindestens eine Tischlampe, die dem Tageslicht sehr ähnelt. Wenn Sie Ihre Nägel fotografieren, verwenden Sie am besten auch nur Tageslicht oder eben eine Tischlampe, welche Tageslicht erzeugt. Achten Sie beim Fotografieren im Tageslicht darauf, dass die Sonne nicht direkt auf die Nägel scheint, da die Farbe sons zu hell abgebildet wird.

 

Wir hoffen, diese Tipps bringen Sie ein Stück weiter! Haben Sie Ihre schönen Fotos in sozialen Medien veröffentlicht? Dann taggen Sie uns oder verwenden Sie #PinkGellac!

 

Lieber Gruß,

Ihr Pink Gellac Team.