Mix & Match The V.I.P 2

Sind Sie bereit für noch mehr Pink? Wir auf jeden Fall! Mix & matchen Sie Ihr Outfit mit unserer neuen The V.I.P. 2 Kollektion, bestehend aus 5 ikonischen Rosafarben. Für jeden Pink-o-holic ist etwas dabei! Welches Outfit wird Ihr Favorit?


Style 339 Ballerina Pink

Kombinieren Sie diese ruhige, aber super edle Farbe mit auffälligen Farben. 339 Ballerina Pink passt dank ihres neutralen, pfirsichartigen Schimmers sehr gut zu heller Kleidung mit blauen Untertönen.   


Style 340 Sweet Pink

Wer sagt, dass man nicht gleichzeitig süß und hart sein kann? Mit 340 Sweet Pink setzen Sie auf einen coolen Business-Look mit mädchenhaften Akzenten. Dank seines kühlen Untertons passt Sweet Pink auch sehr gut zu einem Basic-Outfit mit Jeans.


Style 341 Watermelon Pink

Für diejenigen, die nicht bis zum Sommer warten können, ist 341 Watermelon Pink die Lösung! Diese Farbe ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch super einfach zu kombinieren. Entscheiden Sie sich für einen kompletten Pink-Look oder lassen Sie Ihre Nägel mit einem Weiß-/Beige-Look strahlen. Beide Optionen werden Ihnen sowieso fantastisch stehen!


Style 342 Ruby Pink

Wir sagen NEON, Sie sagen YES! 342 Ruby Pink ist eine intensive Neon-Farbe und ideal für Pink-Liebhaber, die auch einen coolen Look mögen. Ruby Pink kann mit Pink, aber auch mit Rot kombiniert werden. Vervollständigen Sie den Look und lackieren Sie auch Ihre Fußnägel mit diesem  coolen Farbton.

 

Style 343 Sapphire Pink

Wir fordern Sie heraus! 343 Sapphire Pink ist eine markante Rosa- Farbe, die Ihrem Outfit wirklich etwas Einzigartiges verleiht. Gehen Sie aufs Ganze und kombinieren Sie diese Nuance mit einem super bunten Outfit oder lassen Sie Ihre Nägel strahlen und entscheiden Sie sich für einen neutralen Look. Wie auch immer: Mit Sapphire Pink sind Sie flott unterwegs!

 

Für welche Farbe der V.I.P. 2 Kollektion entscheiden Sie sich?  Sehen Sie sich hier unsere gesamte Kollektion an und kaufen Sie alle Farben zusammen in der tollen 'The V.I.P. 2 Colourbox'.

Lieber Gruß,
Team Pink Gellac