Gewusst wie: Mini Flowers

Wie süß sind denn diese ‘Sweet Harmony Mini-Flowers’? Im unterstehenden Beitrag erklären wir dir, wie auch du diese niedlichen Blumen herstellst und, was du dazu benötigst.



Was wird benötigt?

 

Schritt 1:
Fange mit dem Feilen der Nägel an. Feile sie in Form und entferne den natürlichen Glanz mit einem Polierblock. Met Pink Cleaner werden die Nägel jetzt entfettet und gesäubert. Anschließend trägst du den Vegan Prep Booster auf und lässt ihn 30 Sekunden an der Luft trocknen. Danach Base Coat dünn aufgetragen und 60 Sekunden unter der LED-Lampe ausgehärten.

Schritt 2:
Trage eine dünne Schicht #346 Pleasant Pearl auf den gesamten Nagel auf und lasse diese 60 Sekunden in der LED-Lampe aushärten.

Schritt 3:
Wähle eine der Sweet Harmony-Farben, zum Beispiel #348 Teal Blue, und nimm etwas davon mit dem Dotting Tool auf. Tupfe hiermit 5 Blütenblätter und reinige das Dotting Tool mit Pink Cleaner und einem Nail Wipe. Die Blümchen noch nicht aushärten.


Schritt 4:
Wiederhole diesen Schritt 3 mit den anderen Sweet Harmony-Farben #344 Vintage Rose, #345 Heavenly Pink und #347 Soft Jade. Die Blümchen noch nicht aushärten.



Schritt 5:
Platziere in der Mitte jedes Blütenblatts einen Punkt mit einer anderen Farbe. Du kannst hier ganz nach eigenem Geschmack loslegen. Lasse deine Kreation jetzt für 60 Sekunden in der LED-Lampe aushärten.



Schritt 6:
Trage den Topcoat auf und lasse ihn 60 Sekunden unter der LED-Lampe aushärten. Wurde Vegan Shine verwendet, dann wird die entstandene Klebeschicht nach 2 Minuten Abkühlung mit einem Nail Wipe und Pink Cleaner gesäubert.

Und fertig sind deine Sweet Harmony Mini-Flowers!! Zeig’ uns gerne dein tolles Endergebnis auf Instagram, mit #PINKGELLAC.

Lieber Gruß,

Team Pink Gellac