Warenkorb
Bestellt vor 23.30 noch am selben Tag versandt
  • 30 Tage Rückgabegarantie
  • Gratis Versand ab 60 €
  • Selben Tag versandt
  • Service Hotline +49 308 878 924 8

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

1. Alle Verträge aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Online Shop pinkgellac.de (nachfolgend der „Webshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB, nachfolgend kurz „Verbraucher“).

3. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen.

 

§ 2 Vertragspartner

1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Pink Gellac Internetshop

2. Vertragspartner des Kunden ist die

PBC International BV
Oud Eemnesserweg 5J
3741MP Baarn
Niederlande

vertreten durch den Geschäftsführer Steven Renes, eingetragen im Handelsregister: Gooi-, Eem- und Flevoland, Handelsregisternr.: 57299641, USt-ID-Nr.: NL852521819B01. 

Kundenservice: Werktags (Mo bis Fr) 9 – 18 Uhr, Telefon 030 - 3642865 56

E-Mail: info@pinkgellac.de

 

§ 3 Angebot – Vertragsschluss - Vertragstextspeicherung

1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2. Der Kunde sucht im Webshop die Produkte seiner Wahl aus, indem er auf den Button „In den Warenkorb“ klickt. Dadurch wird das gewünschte Produkt unverbindlich im virtuellen Warenkorb gespeichert und während des gesamten Bestellvorgangs angezeigt. Dem Kunden steht es frei, den gesamten Bestellvorgang abzubrechen. Hat der Kunde sich entschlossen, die im Warenkorb befindlichen Produkte tatsächlich zu kaufen, so klickt er auf den Button „Zur Kasse gehen“. Vor der verbindlichen Bestellung erfolgt dann die Information über das Widerrufsrecht des Kunden und den Inhalt unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Durch Anklicken des Buttons Bestellung bestätigen geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

3. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

4. Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

5. Wir speichern den jeweiligen Vertragstext nach Vertragsschluss zwecks Kaufabwicklung. Die Dauer der Speicherung kann unserer Datenschutzerklärung entnommen werden. Kunden, die vor ihrer Bestellung ein Benutzerkonto gemäß § 3 Abs. 3 dieser AGB angelegt haben, können den Vertragstext auch nach Vertragsschluss in ihrem Benutzerkonto einsehen und ausdrucken. Für alle anderen Kunden ist der Vertragstext nach Vertragsschluss nicht mehr zugänglich.

6. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

§ 4 Widerrufsrecht

Sofern der Kunde Verbraucher ist, steht ihm ein Widerrufsrecht (§ 312 d i. V. m. § 355 BGB) zu; eine entsprechende Widerrufsbelehrung ist diesen AGB als Anhang beigefügt. Die Widerrufsbelehrung wird dem Kunden darüber hinaus vor Abgabe seiner verbindlichen Bestellung angezeigt und im Rahmen unserer Annahmeerklärung in Textform übermittelt.

 

§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen

1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten.

2. Innerhalb Deutschlands belaufen sich die Versandkosten auf 6,50 €.

3. In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung

Wir bieten auch Sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt Sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen.

Unser Service ist für Sie als Kunde kostenlos, es fallen lediglich die Gebühren (Überweisungsgebühr) Ihrer Hausbank an. 

Bei Wahl der Zahlungsart Sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt.

Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: SOFORT

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

 

§ 7 Lieferbedingungen - Selbstbelieferungsvorbehalt - Gefahrübergang

1. Die Lieferung unserer Artikel kann nur nach Deutschland erfolgen.

2. Die Lieferzeiten und Lieferkosten erfahren Sie in der Übersicht Versand.

3. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

4. Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

5. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

6. Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware geht in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person übergeben wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät.

 

§ 8 Gewährleistung

Ist die von uns gelieferte Ware mangelhaft, stehen dem Kunden die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gemäß § 437 ff. BGB zu.

 

§ 9 Haftung

1.  In allen Fällen, in denen PBC International BV aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Anspruchsgrundlagen zum Schadens- oder Aufwendungsersatz verpflichtet ist, haftet PBC International BV nur soweit ihr oder ihren leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen Vorsatz, Fahrlässigkeit oder eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit zur Last fällt. Hiervon unberührt bleibt die Haftung für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und Garantien und die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Die Haftung ist jedoch insofern auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.

2. Die Haftung für Folgeschäden, insbesondere auf entgangenen Gewinn oder Ersatz von Schäden Dritter, wird ausgeschlossen, es sei denn, PBC International BV. fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

 

§ 11 Schutzrechte 

Urheberrechte für die von PBC International BV auf www.pinkgellac.de veröffentlichten Fotos und Texte besitzt ausschließlich PBC International BV. Eine Vervielfältigung und Veröffentlichung dieser Fotos und Texte ist untersagt und wird von PBC International BV. rechtlich verfolgt.

 

§ 12 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Anhang Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren Vertrag mit PBC International BV zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PBC International BV (Pink Gellac Deutschland), Mehringdamm 34, 10961 Berlin, info@pinkgellac.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Bei einem Teilwiderruf erstatten wir Ihnen den Kaufpreis der zurückgesendeten Ware, die Lieferkosten werden nicht erstattet. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Rücksendung der Ware

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Rücksendung bei uns anmelden. Unseren Kundenservice erreichen Sie entweder via E-Mail: info@pinkgellac.de oder per Telefon (werktags von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr):

Tel. DE: +49 (0)30 – 3642865 56

Retouradresse:

Pink Gellac 

Zeelandhaven 8

3433PL Nieuwegein

Nederland

  

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

– An PBC International BV (Pink Gellac Deutschland), Mehringdamm 34, 10961 Berlin, info@pinkgellac.de  

 

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

– Name des/der Verbraucher(s)

 

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Liebe Kunden,

wir würden Sie bitten, Ihren Widerruf vorzugsweise per E-Mail zu erklären und wenn möglich einen Grund für den Widerruf anzugeben. Dies erleichtert und beschleunigt den Prozess. Vielen Dank!